Download Zur Funktionsweise von Mediationsverfahren in den by Kevin Urbanski PDF

By Kevin Urbanski

Mediationsverfahren in den internationalen Beziehungen haben eine lange culture und stellen einen Mechanismus bereit, um festgefahrene Fronten aufzubrechen und Konflikte einer friedlichen Einigung zuzuführen. Anders als im nationalstaatlichen Kontext sind die Verfahren auf der internationalen Ebene bislang jedoch kaum institutionalisiert worden. Auch die politikwissenschaftliche Forschung bietet nur wenig zufriedenstellende Erklärungsansätze und Modelle. Aber wie und warum funktioniert Mediation in den internationale Beziehungen?
Kevin Urbanski entwickelt mit Hilfe der modernen Kooperationstheorie einen Ansatz Konflikte so zu erfassen, dass sich ihnen spezifische Mediationsstrategien zuordnen lassen. Als Beispiel dienen die 1978 mit den united states als Vermittler geführten Friedensverhandlungen von Camp David zwischen Israel und Ägypten.

Show description

Download Die wunderbaren Rätsel des Maya-Kalenders: Mathematik und by Marcel Polte,Vito von Eichborn PDF

By Marcel Polte,Vito von Eichborn

"Durchaus, dies ist ein logisch strukturiertes Kompendium von vielerlei Wissen. Es entpuppt sich als anregendes Potpourri über die Zeit und die Mathematik, die Götter und Menschen, die Geschichte der Welt und verblüffende Übereinstimmungen, besser gesagt Parallelen, zwischen mystisch-historischen und naturwissenschaftlichen Fundstücken in den diversen Disziplinen.“

Im Dezember 2012 endet ein bedeutender Zyklus im Kalender der Maya. Sofern das komplexe Kalendersystem auch als Botschaft für spätere Generationen gedacht battle, hat es eine Voraussetzung hierfür bereits erfüllt: Die Aufmerksamkeit der heute lebenden Menschen ist dem geheimnisvollen Kalender gewiss. Es gibt wohl kein populärwissenschaftliches Thema, das in den vergangenen Jahren weltweit auf so großes Interesse gestoßen ist wie der angebliche Weltuntergang im Jahr 2012. web, Fernsehen, Bücher und sonstige Medien stürzten sich auf die Geschichte vom Ende des Mayakalenders. Dabei wurden vor allem esoterische Theorien und Weltuntergangsszenarien präsentiert. Doch das, worum es wirklich geht, ist viel essentieller als die massenmediale Fixierung auf ein Weltuntergangsereignis. Denn die entscheidende Frage lautet: Weshalb haben die Maya ein solch raffiniertes Kalendersystem geschaffen, und besitzt es – unabhängig von dem Datum im Dezember 2012 – Bedeutung für unsere heutige Welt? Es muss somit die Botschaft entschlüsselt werden, die in dem nach mathematischen Prinzipien aufgebauten Kalender enthalten ist. Zu diesem Zweck nimmt der Autor den Leser mit auf eine bislang einmalige Spurensuche. Mithilfe moderner Wissenschaft soll das Rätsel des Mayakalenders gelöst werden. Dabei zeigen sich unerwartete Parallelen zwischen aktuellen Ergebnissen der Klima- sowie Sonnenforschung und dem jahrtausendealten Kalendersystem der Maya...

Show description

Download Die Gefährdung der Stabilität des internationalen Systems by Philipp Sternad PDF

By Philipp Sternad

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - sector: Naher Osten, Vorderer Orient, notice: 2,0, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, summary: Auf Grund der Geschehnisse der letzten 30 Jahre in Afghanistan und der aktuellen Dauerpräsenz des Landes in den Medien stellte sich mir die Frage, warum es bei einer über Dekaden annähernd gleichen scenario in Afghanistan zu grundsätzlich unterschiedlichen Reaktionen auf dieses Land gekommen ist. Afghanistan taumelte in diesen 30 Jahren zwischen dem Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der Welt und dem absoluten Desinteresse aller relevanten Staaten. Der sich nun langsam ankündigende Abzug der seit 2001 stationierten Interventionstruppen aus Afghanistan und das Entlassen des Landes in die Selbstständigkeit könnte bei einer ausreichenden Stabilität der afghanischen Regierung wieder in eine part des internationalen Desinteresses führen. Diese Arbeit ist keine „aufklärende“ über vermeintliche oder tatsächliche „wahre“ Grunde der verschiedenen Interventionen auf internationaler Seite in diesem Land, sondern sucht eine Antwort auf die vermehrte Intervention von Industriestaaten in schwachen oder gescheiterten Staaten und das teilweise oder vollständige Unterlassen einer Intervention in andere gescheiterte Staaten oder den selben Staat zu einer anderen Zeit und unter anderen aber ähnlichen Bedingungen.
Ich werde als erstes die relevanten theoretischen Grundlagen und Definitionen nahe bringen, als zweites die Intervention in einem gescheiterten Staat auf ihre Ursache hin analysieren und abschließend werde ich einen Versuch unternehmen, die Interventionen in den theoretischen Kontext zu setzen.

Show description

Download Wie war das für euch?: Die Dritte Generation Ost im Gespräch by Judith C. Enders (Hg.),Mandy Schulze (Hg.),Bianca Ely PDF

By Judith C. Enders (Hg.),Mandy Schulze (Hg.),Bianca Ely (Hg.),Judith Enders,Mandy Schulze,Bianca Ely

quick drei Jahrzehnte nach der Wende sucht die Dritte new release Ost – 2,4 Millionen in der DDR geborene Menschen – den conversation mit den Eltern. Sie stellen die Fragen, die sie schon immer stellen wollten, für die es bisher keinen Raum oder keine Gelegenheit gab: Wolltet ihr auch weg? Habt ihr eigene Erfahrungen mit der Stasi gemacht? Wie ging das mit der Vereinbarkeit von Kindern und Karriere? Wie struggle das, wenn guy studieren wollte und nicht durfte, oder religiös conflict? Wie habt ihr die Umbruchzeit erlebt? Seht ihr euch als Gewinner oder Verlierer der Einheit? Die Autorinnen und Autoren berichten von ihren Gesprächserfahrungen, von Hürden und Bereicherungen, von der anhaltenden Suche nach Antworten. Und sie beschreiben, wie es ist, wenn geschwiegen wird. Ein vielstimmiges Lesestück – authentisch, aufwühlend, anregend!

Show description

Download Nie mehr Schule - Immer mehr Freude (German Edition) by Andreas Salcher PDF

By Andreas Salcher

Andreas Salcher, Österreichs härtester Schulkritiker, hat zwei Bücher in eines verpackt: In „Nie mehr Schule" deckt er die Missstände in den österreichischen Bildungsanstalten kompromisslos auf und macht betroffen. Ein krankes process vernichtet die Talente von Schülern und treibt Lehrer in die Resignation. Die Eltern werden als Nachhilfelehrer zwangsverpflichtet, machtverliebte Lehrergewerkschafter und ängstliche Politiker ersticken seit 30 Jahren jeden Reformversuch. Dabei wüssten sie genau, wie gute Schulen funktionieren. Wider besseres Wissen werden Kinder ihrer Lebenschancen beraubt. Andreas Salcher entlarvt die Täter und die Mitläufer, die unsere Schulen im pädagogischen Mittelalter einmauern wollen.

Im zweiten Buch, „Immer mehr Freude", zeigt er den Weg der Therapie und Heilung. Schulen können Orte sein, an denen Kinder sich wohlfühlen und mit Freude und Neugier lernen. Dort gibt es Lehrer, die nichts von ihren Schülern erwarten, sie trauen ihnen einfach alles zu. In der lebendigen Schule werden Kinder berührt und nicht perfektioniert – damit sie ihre Welt jeden Tag ein bisschen besser verstehen können. „Immer mehr Freude" zeigt, wo es die lebendigen Schulen schon gibt. Jedes sort hat ein Recht darauf, sie zu besuchen. Jetzt – und nicht erst in zehn, zwanzig Jahren.

Show description

Download Die Machtstellungen des Europäischen Parlaments und der by Vanessa Mühlhausen PDF

By Vanessa Mühlhausen

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, word: 1,7, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Institutionelles approach Europas, Sprache: Deutsch, summary: Die Organe der ecu verfügen alle über ihre eigenen Aufgaben. Dabei sind jedoch auch kontrollierende und übergreifende Tätigkeiten in Sachen der Unionsarbeit zu erkennen. Im gegenseitige Mitwirken und Kontrollieren unter den Institutionen besteht das procedure, used to be die european funktionieren lässt. Doch neben Entscheidungen und Einigungen kommen ebenso Konflikte auf. Es geht um die Macht abzulehnen und erteilen, additionally im Großen und Ganzen „bestimmen“ zu können. Besonders zwischen Kommission und Parlament fallen diese Machtkonflikte auf. Insbesondere seit dem die Rechte und Pflichten des Parlaments stetig gewachsen sind. Dazu werde ich einige Beispiele der Vergangenheit präsentieren, die diese Machtkämpfe zwischen den beiden Organen deutlich machen. Deutlich dabei werden die Schwachstellen und auch Beeinflussungschancen der Kommission und ob die einzige Macht des Parlaments wirklich nur in ihrer Anhörung besteht.
Das Europäische Parlament ist inzwischen mehr als ein beratendes Organ, was once es in den 50er Jahren struggle. Damals battle es machtlos. Es konnte nichts „erzwingen“ und conflict wenig vergleichbar mit einem nationalen Parlament. Ein Parlament used to be nichts zu melden hat? Nutzlos und uninteressant! Vor allem in den Augen der european- Bürger. Seit dem ersten gewählten Europäischen Parlament 1979 hatten die Parlamentarier mehr Spielraum gewonnen und eine bedeutende Entwicklung begann. Dennoch bleibt die Frage: Haben diese Schritte tatsächlich zu einem mächtigen Europäischen Parlament geführt?

Show description

Download Wie gerecht ist der Markt?: Perspektiven der sozialen by Wolfgang Kersting PDF

By Wolfgang Kersting

Wenn es um soziale Gerechtigkeit geht, fühlen sich alle Interessengruppen aufgerufen, mehr oder weniger kluge Beiträge zu leisten. Sozialstaat, soziale Marktwirtschaft, Verteilungsgerechtigkeit: Kaum ein Begriffstableau wird mehr strapaziert. Wolfgang Kersting sieht angesichts des Wirrwarrs an Erwartungen und Meinungen dringenden Ordnungsbedarf: used to be haben eigentlich die Väter der sozialen Marktwirtschaft unter Sozialstaat verstanden, und used to be ist heute daraus geworden? Welche Konzeption der sozialen Gerechtigkeit erweist sich als Kompatibel zum Freiheitsversprechen demokratischer Gesellschaften? Kersting findet Antworten, indem er einen "Gerechtigkeits-TÜV" entwickelt. Durch diesen schickt er das Modell der sozialen Marktwirtschaft und den Neoliberalismus genauso wie den Egalitarismus und andere Gesellschaftsentwürfe. Dabei tritt Erstaunliches zutage…

Show description

Download Szenische Gestaltungen christlicher Feste. Beiträge aus dem by Michael Prosser-Schell PDF

By Michael Prosser-Schell

Laikale Gestaltungsformen christlicher Feste – ein geradezu klassisches Thema der Volkskunde/Europäischen Ethnologie. Das vorliegende Buch präsentiert die Referate einer internationalen Tagung des Johannes-Künzig-Instituts, die der Begegnung und dem Austausch von Forschungsergebnissen einschlägig ausgewiesener Fachvertreterrinnen und Fachvertreter aus Deutschland und Ungarn dienen sollte. Ein Schwerpunkt liegt auf der Untersuchung szenischer Elemente, schauspielartiger Aufführungen und ihrer Kulissen, die über obligatorische Handlungen der Liturgie hinausgehend zur Anwendung kommen und kamen. In weitgehend freier Bearbeitung selbstgewählter Themenstellungen sind in diesem Band unterschiedliche Gegenstände, Zugänge und Ansätze zusammengestellt.
Neben dem Martinstag, dem sicherlich bekanntesten Verbindungspunkt zwischen Pannonien und Westeuropa, behandeln die Verfasserinnen und Verfasser ausgewählte Phänomene, die insbesondere im Zusammenhang des Fronleichnamsfestes, des Oster- und des Weihnachtsfestkreises stehen.

Mit Beiträgen von Gábor Barna, Christoph Daxelmüller, Daniel Drascek, Tilman Kasten, József Liszka, László Lukács, Michael Prosser-Schell, Hans-Werner Retterath, Kincs? Verebélyi, Cornelia Wolf.

Show description

Download Freie Wohlfahrtspflege: Entwicklung und Aufgabenspektrum by Bernd Sänger PDF

By Bernd Sänger

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, be aware: 1,0, Fachhochschule Dortmund, Veranstaltung: Sozialpolitik, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Bezeichnung Freie Wohlfahrtspflege ( FW ) umschließt deutsche Vereinigungen, die die
Funktion haben, sozialen, gesundheitlichen und sittlichen Gefährdungen und Notständen
milde entgegenzuwirken bzw. eine heilende Wirkung zu erzielen.
Sie bildet die „Gesamtheit aller sozialen Hilfen, die auf freigemeinnütziger Grundlage und in
organisierter shape in der Bundesrepublik Deutschland geleistet werden.“

Show description

Download Der dreißigjährige Friede: Biographischer Bericht (German by Peter O. Chotjewitz PDF

By Peter O. Chotjewitz

Der biographische Bericht «Der dreißigjährige Friede» von Peter O. Chotjewitz erschien erstmals 1977.
«Eine Familienchronik: und doch das Durchmessen der westdeutschen Nachkriegsgeschichte. (…) Ein beängstigend alltägliches Leben (…) schlägt hier in die persönliche Katastrophe um.»
Volker Hage in «Frankfurter Allgemeine Zeitung»

Show description